Verhaltenskodex

Dieser Verhaltenskodex dient dazu, die allgemeinen Interessen, das Ansehen und die Glaubwürdigkeit der Mitgliedsunternehmen und des BEH in Bezug auf öffentliche Institutionen, Verbände und die öffentliche Meinung zu schützen.

  • Die Mitglieder des BEH handeln jederzeit so, dass sie das  Vertrauen der Öffentlichkeit rechtfertigen, das Ansehen und den Ruf der Industrie für elektronische Hilfsmittel wahren, dem gesellschaftlichen Wohl dienen und agieren vor allem im  Interesse eines jeden individuellen Kunden.
  • Die Mitglieder handeln im Umgang mit Kunden stets ehrlich und  vertrauensvoll.
  • Die Mitglieder erklären, alle relevanten Gesetze bezüglich Handel und Wettbewerb, die einschlägigen nationalen Gesetze, europäische Richtlinien, Vorschriften, Verbraucherrechte, Rechte von Menschen mit Behinderung und den Datenschutz einzuhalten.
  • Die Mitglieder achten auf einen fairen Wettbewerb mit anderen Unternehmen und respektieren die Interessen und die Arbeit anderer Mitglieder und Marktteilnehmer.
  • Die Mitgliedsunternehmen bieten hervorragende Qualität an technischem Support und
    Kundenservice, der von sachkundigem und qualifiziertem Personal geleistet wird.
  • Die Mitglieder geben exakte und transparente Preise für Produkte und Dienstleistungen sowie allgemeine Lieferbedingungen an wie Lieferzeit, Bereitstellung, Versandart,
    Kosten, außerdem Bedingungen und Dauer der Gewährleistung und Garantie.
  • Beim Verkauf von Produkten stellen die Mitglieder sicher, dass diese von einwandfreier Qualität und für den angegebenen Zweck geeignet sind. Ihre Verkaufstechniken sind ethisch korrekt.
  • Wenn Mitglieder Beratungen und Produktdemonstrationen anbieten, haben diese das Ziel, Nutzerinnen und Nutzern sowie Fachkräften dabei zu helfen, Geräte und Ressourcen zu finden, die zur Überwindung der individuellen physischen und / oder kognitiven Einschränkungen geeignet sind.